Home

Musikvereinausflug am Samstag, 26.Oktober

Achtung: geänderter Termin (bisher 5.10)

 

Der Musikverein macht im Oktober einen Ausflug mit dem Bus nach Altenglan bei Kaiserslautern, ca. 250 km
Hierzu sind alle Mitglieder und deren Angehörige herzlich eingeladen.

2013-10-26-MV-AusflugDraisine 0831-001
2013-10-26-MV-AusflugDraisine 0832-002
2013-10-26-MV-AusflugDraisine 1021-009
2013-10-26-MV-AusflugDraisine 1120-011
2013-10-26-MV-AusflugDraisine 1221-014
2013-10-26-MV-AusflugDraisine 1234-019
2013-10-26-MV-AusflugDraisine 1235-020
2013-10-26-MV-AusflugDraisine 1248-035
2013-10-26-MV-AusflugDraisine 1248-036
2013-10-26-MV-AusflugDraisine 1248-038
2013-10-26-MV-AusflugDraisine 1250-045
2013-10-26-MV-AusflugDraisine 1333-051
2013-10-26-MV-AusflugDraisine 1334-053
2013-10-26-MV-AusflugDraisine 1334-054
2013-10-26-MV-AusflugDraisine 1335-056
2013-10-26-MV-AusflugDraisine 1339-059
2013-10-26-MV-AusflugDraisine 1634-063
2013-10-26-MV-AusflugDraisine 1634-064
2013-10-26-MV-AusflugDraisine 1642-066
2013-10-26-MV-AusflugDraisine 1644-075
2013-10-26-MV-AusflugDraisine 1720-083
2013-10-26-MV-AusflugDraisine 1721-089
2013-10-26-MV-AusflugDraisine 1722-093
01/23 
start stop bwd fwd
View the embedded image gallery online at:
http://mv-buehl.de/index.php?start=30#sigFreeId9ad2f52b5a


Abfahrt mit dem Bus ca.
8:00 Uhr am Musikerheim.
11:00 Draisinenfahrt: http://www.draisinentour.de/de/tourenplaner
von Altenglan nach Staudenheim
20-40 km, alle 3 km Haltepunkte mit Wirtschaften
18:00 Abendessen
ab 21:00 Heimfahrt

Dorffest 2013 Nachlese

Auch dieses Jahr war der Musikverein Bühl wieder am Dorffest aktiv:

Am frühen Samstagabend zeigte die Jugend des Vereins ihr schon recht beachtliches Können unter Dirigent Harald Ruf.
Da Harald am Sonntag einen anderweitigen Termin hatte, sprang unser erster Flügelhornist und vormaliger Dirigent Martin Matsch ein. Sicherheitshalber hatten wir vorher schon eine Musikprobe mit Martin als Dirigenten. Da kam er schon ziemlich ins Schwitzen, da es bei anspruchsvollen Stücken nicht so einfach ist, mal eben den Orchesterleiter auszuwechseln, zumal Harald die Angewohnheit hat, die Stücke nach Gusto etwas abzuwandeln.
Am Sonntag kam Martin dann wieder ins Schwitzen, aber nicht nur wegen des Schwierigkeitsgrades, sondern vor allem wegen des heißen Wetters. Die Sonne stach schon um elf Uhr dermaßen vom Himmel, dass sich jeder, der konnte, unter einen Sonnenschirm flüchtete.
Der Verein war einigermaßen gut mit Sonnenschirmen ausgestattet, nur die Flügelhörner, Posaunen und der Dirigent mussten in der prallen Sonne sitzen.
Nach einer Stunde waren die Flügelhörner so weichgekocht, dass sie den Uniformzwang "etwas" lockerten. um weiter spielen zu können.
Der Musikqualität tat dies keinen Abbruch; trotz aller Widrigkeiten waren die Zuhörer wieder sehr zufrieden

 

 

Termine August

Sonntag, 28.07.13  10:00 Ausschussitzung

Donnerstag 22.08.13 Erste Probe nach der Sommerpause

Samstag, 17.08.13 19:00 50er Jubiläumsgeburtstag von Harald in Obernau

Sonntag, 25.08.13 14:00 Auftritt in Wurmlingen